Kunsttiere und Gartenfiguren

Gartenfiguren - vom Garten zur Märchenlandschaft

 

Viele Gartenbesitzer nutzen ihre freie Grünfläche, um diese kreativ gestalten zu können. Dabei sind dem heimischen Landschaftsbau keine Grenzen gesetzt.

Wer den diskreten Stil bevorzugt, legt sein Hauptaugenmerk auf einen satten, grünen Rasen und frisch geschnittene Hecken. Wem das zu schlicht ist, kann mit Hilfe von Buchsbaum Figuren und weiteren Elementen im Nu eine verspielte Märchenlandschaft kreieren. Um letzteres noch besser umsetzen zu können, spielen Gartendekorationen in Form von verschiedenen Tierfiguren eine zentrale Rolle.

 

Individuelle Gestaltung mit Gartenfiguren

Besonders zur Frühlings und Sommerzeit laden die Temperaturen zum verweilen im eigenen Außenbereich ein. Umso schöner ist es wenn Terrasse, Balkon und der eigene Garten wohnlich gestaltet ist. Dabei sind Möbel und die passende Dekoration sowohl innerhalb des Hauses als auch außerhalb wichtig für den eigenen Wohlfühlfaktor.

Dekorationsartikel aus der Tierwelt können eine wundervolle Ergänzung in Ihrem persönlichen Outdoorbereich sein. Setzen Sie bei modernen Designs wie Kiesgärten auf Dekorationselemente, welche ihren Ursprung in der Natur wieder finden. Dazu zählen Materialen wie Stein, Holz und Rasen um nur wenige Beispiele and dieser Stelle zu nennen.

Je nach Stil der Tierfiguren können Sie mit Hilfe solcher Skulpturen Ihre Gäste in eine verspielte Märchenwelt eintauchen lassen. Hier gibt es an jeder Ecke etwas neues zu entdecken. Besonders bei Familien mit kleinen Kindern ist dieser Stil beliebt, da die Kleinen die Welt ganz neu erforschen können.

Die Tierfiguren aus unserem Sortiment bieten einen interessanten Mix zwischen Realismus und Abstraktion und passen sich durch ihr Design an Ihren Gartenstil an und bereichern diesen ungemein.

 

Gartendekoration aus Kunstrasen

In einem Garten können die Welten der Flora und Fauna näher gebracht werden. Wer als Gartenfan sich einer kreativen Herausforderung stellen möchte, versucht oft Buchsbäume zu frisieren und ihnen zunächst eine geometrische Form, wie einer Kugel oder Quadrat, zu verleihen. Gartenbesitzer die bereits viel Erfahrung mit der Heckenschere haben, kreieren auch artistische Figuren unter anderem aus dem Bereich der Tierwelt.

Die Kontur eines Rehs oder Hasen regelmäßig nachzuschneiden erfordert sowohl genügend freie Zeit als auch ein geschicktes Händchen. Sollte eines der beiden Kriterien zu kurz kommen, für solche Personen sind sogenannte Kunstrasen Tiere eine ideale Alternative.

Diese Immergrün "Pflanzen" bestehen aus einem Fiberglas Rahmen, welche mit einem Kunstrasen Überzug ummantelt wurden. Das verwendete Material bietet einen hohen Grad an Modelliermöglichkeiten an, welches uns erlaubt die Facetten des Tieres möglichst naturgetreu nachahmen zu können.

Viele unserer angebotenen Figuren bieten wir zudem in Lebensgröße des ausgewählten Tieres aus. Besonders bei den Gartenfiguren wie "Bär" oder "Pferd" ist die Größe sehr imposant und ein wahrer Hingucker für jeden Garten. Durch den Einsatz von realistischen Rasenfiguren werden Tier und Natur miteinander verbunden. Weiterhin wirken diese Art von Skulpturen auf den ersten Blick als ob sie aus dem Boden gewachsen wären.

 

Neuer Trend: Einsatz von Fiberglas

Das eingesetzte Fiberglas ist auch unter dem Fachbegriff glasfaserverstärktem Kunststoff, kurz GFK bekannt. Dieses Material gewinnt aufgrund zahlreicher Vorteile im Bereich des Gartenbau zunehmend an Beliebtheit.

  • Korrosions- und Witterungsbeständigkeit
  • geringes Gewicht
  • hoher Grad an Modelliermöglichkeiten

Diese Merkmale sind eine ideale Voraussetzung für die Gestaltung unterschiedlichster Produkte aus dem Bereich der Gartenausstattung. Hersteller für Teiche, Blumentöpfe, Gartenfiguren und viele mehr setzen bereits auf dieses Material.

Auch von der Verbraucherseite hat sich GFK bereits bewährt. Beispielsweise Blumentöpfe können durch ihren Inhalt stark an Gewicht zunehmen. Ab einer gewissen Größe des Inhalts, fällt es vielen Menschen schwer den Topf inklusive Pflanze zu versetzen. Besonders Modelle aus Ton oder Terrakotta können hier zu richtigen Schwergewichten werden. Da sind Produkte aus Fiberglas eine gern genommene Wahl. Sie weisen ein erheblich geringeres Eigengewicht auf und bieten trotzdem eine hohe Traglast.

 

Die richtige Pflege

Im Sommer waren die Farben der neuen Kunstfigur noch strahlend und das farbliche Highlight im eigenen Garten. Über den Winter werden viele Dekoartikel durch Umwelteinflüsse stark belastet und sobald der Frühjahr erwacht und man als Besitzer wieder einen Blick in den geliebten Garten wirft, trifft viele oft eine ernüchternde Überraschung. Durch fehlende Pflege verlieren Gartenskulpturen oftmals ihren neuwertigen Glanz und haben sich dem grauen Farbspektrum aus der Winterzeit angepasst.

Tun Sie Ihren Gartentieren und weitern Figuren etwas gutes. Mit einem einfachen Handfeger können grobe Schmutzpartikel wie Laub und Sand abgetragen werden. Anschließend empfehlen wir eine sanfte Säuberung mit warmen Wasser und Naturseife. Zum Schluss noch kurz mit einem Lappen abtrocknen und die Lieblings Dekoteile erstrahlen im neuen Glanz!

Menü schließen

Produkte anzeigen

Kontakt

Bestell- und Service-Hotline


+49 (0) 2874 910-573

E-Mail


Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

info@direktverkauf.de

Warnung!

Ihr aktueller Browser wird nicht unterstützt. Das tut uns leid...

HR Direkt Verkauf GmbH
Nach oben